Video 38: Spiritueller Narzissmus als Bewältigungsmechanismus

Die gesamte Serie steht als kostenlose pdf-Datei zur Verfügung: Abhandlungen über Narzissmus


Transkription von Ariel Glad, 6. Juli 2018
YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=HJ6DEY2hDpo

Die spirituelle Gemeinschaft ist voll von Narzissten. Weil wir eine Gemeinschaft sind, die zu verstehen versucht, was an dieser Welt falsch ist, sind wir ein riesiger Schmelztiegel von Lebewesen, die im Grunde extrem co-abhängig sind. Wir sind einfühlsam, und wir haben denen um uns herum eine Menge „Liebe und Licht“ anzubieten. Das macht uns zu einem Nährboden für Narzissten, die unsere selbst geschaffenen Gemeinschaften infiltrieren möchten, in denen jede/r geliebt, jede/r akzeptiert und alles vergeben wird. Die sprichwörtliche Förderung von Liebe und Licht im New-Age-Dogma ist als Programm dieses dreidimensionalen Konstrukts genauso mächtig wie alle anderen religiösen Programme. So macht es nur Sinn, dass für diejenigen von uns, die die religiöse Desinformation durchschaut haben und außerhalb dieser Institutionen nach der Wahrheit suchen, weitere Programme maßgeschneidert werden. Im Zeitalter des Internets müssen wir einfach nur unseren Geschmack des Tages wählen und eine schnelle Suche im World Wide Web durchführen, um Zeugnisse, Literatur und „Programme“ zum Erwachen und Anleitungen buchstäblich über und/oder für jede Art von Erfahrung zu finden.

***

Wir haben Menschen mit Erfahrungen in außerkörperlicher Wahrnehmung und in Rückführungen in vergangene Leben, mit galaktischen Räten, geheimen Regierungs-Whistleblowern, ET-Kontakten, gechannelten Wesen, Jesus Christus, Erzengel Michael, und die Liste wächst und wächst. Für eine Gemeinschaft von Co-Abhängigen, die durch die Interaktion mit Narzissten eine extreme Abwertung in ihrem Leben erfahren haben, erscheinen diese Dinge so besonders! WIR wollen uns ebenfalls besonders und wichtig fühlen! Wir wollen so erleuchtet sein, wie diese Lehren uns sagen, dass wir es sein sollten! Wir wollen als jemand „auserwählt“ werden, die oder der wichtig genug ist, um eine direkte Kommunikation mit einem wohlwollenden Wesen zu haben, das Sympathie für die menschliche Rasse empfindet und uns deshalb etwas über unsere Wirklichkeit zeigt und uns sagt, wie wir sie „reparieren“ oder gar retten.

***

Wir alle wollen uns fühlen, als hätten wir einen Wert, als seien wir wichtig und als seien wir etwas Besonderes. Lasst uns vorschlagen, dass wir ALLE WERTVOLL SIND. Wir brauchen keine existentiellen Erfahrungen, um das zu beweisen. Wir müssen nicht beweisen, dass wir besser sind als andere. Wir müssen kein Alter Ego oder ein vergangenes Leben finden, das bedeutsam war, weil wir in einem anderen Leben eine SEHR wichtige Person waren, auch wenn wir uns in diesem Leben nicht wichtig fühlen. Auf dem Planeten laufen viele Kleopatras und Napoleons herum, was darauf hindeutet, dass wir ein tiefes Bedürfnis haben, uns zu fühlen, als wären wir jemand Besonderes. Wir müssen auch nicht in uns selbst nach Beweisen suchen, dass wir ein ET sind, der sich als Mensch verkleidet. Wir müssen nicht die Inkarnation von Isis, Marduk, En.ki oder einem anderen Wesen sein, das wir als sehr mächtig interpretieren, damit wir UNS mächtig fühlen. Macht euch klar, was in diesen Erfahrungen geschieht, ist, dass eine Person dazu gebracht wurde, sich in ihrem Leben unwichtig oder machtlos zu fühlen, und so versucht sie, für sich selbst Erfahrungen zu schaffen, die sie sich wichtig und mächtig fühlen lassen. Sollten wir in uns gehen und feststellen, dass wir das getan haben, dann wisst bitte, dass das verständlich ist. Und wir denken, dass ihr wichtig seid und dass ihr für das geschätzt werdet, was ihr seid – euer authentisches Selbst. Wir wollen nicht, dass andere mehr sind als das. Unser authentisches Selbst ist der Teil von uns, mit dem wir uns identifizieren können. Dies ist der Teil von uns, durch den sich eine Verbindung von Mensch zu Mensch formen kann.

***

Es fühlt sich sehr verletzlich an, unser authentisches Selbst anderen Menschen zu zeigen. Wir verstehen das, weil wir es miteinander erlebt haben. So oft wurde uns das Gefühl vermittelt, dass unser authentisches Selbst abgelehnt wird. Wir werden so ausgelaugt und erschöpft, unser innerer Kritiker ist so laut und immer präsent, dass uns keine andere Wahl bleibt, als denjenigen um uns herum Energie (Versorgung) zu entnehmen, um uns wieder aufzubauen. Wir fühlen uns aufgewertet, würdig und wertgeschätzt, wenn andere uns sagen, für wie besonders sie uns halten. Von unseren narzisstischen Missbrauchern lernen wir, narzisstisch zu HANDELN, denn daran sind wir gewöhnt, und so wurden wir manipuliert, uns vorzustellen, wie Beziehungen funktionieren. Für diejenigen von uns, die einen inneren Kritiker haben, der uns ständig sagt, dass wir nicht gut genug sind, dass wir nicht wichtig sind und dass das, was wir sagen, denken und tun, nicht wertgeschätzt wird, bietet die spirituelle Gemeinschaft einen Ort, diesen Wert wiederzuerlangen, nicht nur bei anderen, sondern auch für uns selbst. Hütet euch vor diesem Bewältigungsmechanismus, den wir unbewusst von unseren Narzissten übernommen haben. Hier kann die nützlichste und wichtigste Fähigkeit, die wir lernen, sein, unseren inneren Kritiker zum Schweigen zu bringen. Wenn ihr lernt, den inneren Kritiker zum Schweigen zu bringen, dann werdet IHR zu eurer eigenen Quelle der energetischen Versorgung, und diese Versorgung kommt von innen und nicht von außen, und so sollte es sein.

***

Wenn wir in Beziehungen mit Narzissten waren, werden wir oft sehr vertraut mit Wut. Narzissten sind notorisch wütend. Sie sind wütend auf alle und alles, auch auf sich selbst. Sie müssen nicht einmal wütend AUF uns sein. Sie brauchen nur einen Zeugen für ihre Wut. Einige Narzissten wollen sogar, dass ihr MIT ihnen wütend seid. Für eine empathische Seele ist das traumatisch. Diesen Zorn zu erleben, ist für empathische Seelen so unangenehm, dass wir dazu neigen, alles zu tun, was wir können, um uns von dem zu distanzieren, was der Anlass ist, uns so schlecht zu fühlen. Für uns WIRD Wut schlecht. Wir wissen, dass sie andere sich schlecht fühlen lässt, also neigen wir dazu, unsere eigene Wut auf einer unterbewussten Ebene zu unterdrücken. Das war für uns überraschend, als wir zu Beginn dieses Heilungsprozesses anfingen, unsere Emotionen zu benennen. Wir konnten unsere Wut nicht finden. Eigentlich dachten wir nicht, dass wir überhaupt keine Wut hätten! Doch sie war so unterdrückt in uns, dass nicht einmal wir sie in uns selbst finden konnten. Für einige von uns war es so traumatisierend, einem wütenden Narzissten ausgesetzt zu sein, dass wir alles ablehnten, was dieser Person ähnlich sein könnte, und dazu gehörte auch, uns nicht zu erlauben, uns wütend zu fühlen. Wir als menschliche Lebewesen mit einer ganzen Bandbreite wunderbarer Emotionen HABEN Wut, und es ist in Ordnung, uns zu erlauben, uns wütend zu fühlen, wenn die Situation angemessen ist. Es macht euch nicht zu einem schlechten Menschen, wenn ihr Wut auf jemanden empfindet, und hier macht die New Age Gemeinschaft von Liebe und Licht einen Umweg weg vom geistigen Wachstum und hinein in die Verdrängung und sogar Unterdrückung.

***

Einige spirituelle Berater leiten ihre Anhänger an, dem Weg der ultimativen Vergebung und Liebe für alle und alles um uns herum zu folgen. „Wir sind alle eins.“ „Was du anderen antust, das tust du in Wirklichkeit dir selbst an.“ Während diese Konzepte auf einer gewissen Ebene wahr sind, sollten wir darauf achten, diesen breiten Pinsel nicht grundsätzlich in jeder Situation unseres Lebens zu ergreifen, um sie mit einem Strich mit LIEBE zu übermalen. Sonst könnten wir am Ende so weit kommen, Missbrauch zu tolerieren, zu akzeptieren und sogar zuzulassen. Wenn alles, was wir fühlen, „Liebe“ für alles ist, dann werden wir zu einer leeren Emotionsfläche, denn Liebe ist alles, was wir uns zu fühlen erlauben werden. Wir werden im Grunde taub gegenüber unseren eigenen Emotionen. Wir werden zu einer flachen Linie auf der Emotionsskala. Wir verschließen uns, schalten ab und ziehen uns nach einiger Zeit davon zurück, etwas zu fühlen. Wir sind so abgeneigt gegenüber jeder Emotion, die sich schlecht anfühlt – weil diese Emotionen als Manipulation GEGEN uns verwendet wurden und bewirkten, dass wir uns schlecht fühlten -, dass wir diese Emotionen in uns selbst ablehnen und uns als schlecht (oder negativ ausgerichtet) ansehen, wenn wir sie fühlen. Wir versuchen, uns über diese Emotionen zu erheben, damit wir sie nicht fühlen müssen. Das steht im Widerspruch zum Kernzustand unseres Seins. Wir wurden speziell für Emotionen entwickelt, wir haben Emotionen, und wir müssen sie ausdrücken. Das Experiment war nicht dazu gedacht, zu sehen, ob wir unsere Emotionen (oder sogar nur die „schlechten“) entfernen können. Es wurde entwickelt, um zu sehen, ob wir MIT ihnen umgehen können.

***

Dies kann auch in eine besondere Art von spirituellem Narzissmus übergehen. Das ist ein sehr hoher Anspruch und dem Anschein nach unmöglich zu erreichen. Es könnte denen, die denken, dass sie dies erreicht haben, einen extrem erhöhten Seinszustand geben, ein Gefühl, über denen zu stehen, die es nicht geschafft haben, dasselbe zu tun. Das schafft ein Wettbewerbsumfeld, in dem wir uns mit denen vergleichen könnten, die uns immer wieder daran erinnern, welche „Fortschritte“ sie machen. Darüber hinaus kann sich dies auf den inneren Kritiker derjenigen, die sich „weniger als“ fühlen, auswirken und ihn verstärken. Dies schafft eine Art spiritueller Hierarchie innerhalb der spirituellen Gemeinschaft, in der viele das Gefühl haben, dass mit ihnen selbst etwas nicht stimmt, dass sie nicht gut genug sind und dass sie besser oder mehr sein müssen. Manche, die diesen erhöhten Seinszustand nicht erreichen können, in welchem sie in der Lage sind, die Welt mit Liebe zu überschütten, oder die nicht in der Lage sind, ihre Wut auf ihren Missbrauchstäter/ihre Missbrauchstäterin zu überwinden, könnten ein Gefühl der Scham über ihren eigenen wahrgenommenen Mangel an „Entfaltung“ empfinden. Dies ist eine Hierarchie des Aufrückens in der spirituellen Gemeinschaft, und Hierarchie ist das Werkzeug der Unterdrückung durch die Kontrolleure dieses Planeten. Wie in jedem anderen Programm, das in diesem Konstrukt und in uns selbst als Individuen platziert ist, fördert die spirituelle Gemeinschaft das, was die AIF am liebsten gegen uns verwenden. Es gibt keinen Preis für diejenigen, die es schaffen, am meisten zu „lieben“ oder am besten zu „lieben“.

***

In einem früheren Video haben wir eine Interpretation der Liebe vorgestellt, in der vorgeschlagen wurde, dass Liebe die Bereitschaft und die Fähigkeit ist, das beste Interesse eines anderen als das eigene Interesse zu betrachten. Wenn wir die Welt mit einer Decke aus „Liebe“ überschütten, sind wir dann wirklich bereit, das beste Interesse einer/eines jeden wie unser eigenes bestes Interesse zu betrachten? Was ist mit Missbrauch? Was ist mit denen, deren bestes Interesse es ist, uns zu verletzen? Sollen wir das beste Interesse dieser Leute nehmen und es zu unserem eigenen machen? Wir haben keine Antworten darauf, denn jede Person hat die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, was Liebe für sie/ihn bedeutet. Wir bieten einfach Gedanken zum Nachdenken an, weil wir uns zurzeit auch mit diesen Konzepten beschäftigen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solltet ihr Video 37 vermisst haben, dann ist es der Vollständigkeit halber hier noch angefügt.

Video 37: Neue wichtige Abspielliste auf unserem Kanal
Transkription von Wes Penre und Ariel Glad, 5. Juli 2018

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=bzoMM5u5qgo

Bei der ständigen Recherche von Ariel und mir für unser YouTube-Projekt stolpern wir manchmal über Videos anderer Forscher, die für unsere aktuelle und zukünftige Arbeit äußerst bedeutsam sind. Bei einigen davon halten wir es aus verschiedenen Gründen für sehr wichtig, dass unsere Zuschauer/innen sie zusätzlich zu unseren eigenen Videos anschauen.

***

Solche speziellen Videos, von denen wir denken, dass es nicht ausreicht, sie einfach nur in UNSEREN Videos zu erwähnen, werden wir ab sofort in einer separaten Playlist/Abspielliste auf unserem Kanal* veröffentlichen. Diese Playlist heißt „Important Related Videos from Other Researchers“ (Wichtige themenverwandte Videos anderer Forscher). Wir haben heute das erste Video dort gepostet, und hoffentlich haben so viele Besuchende wie möglich Zeit, es zu sehen. Es steht im Einklang mit dem, was in den Wes Penre-Schriften/WPP und dem Buch über die Singularität diskutiert wird, das nach Abschluss der WPP geschrieben wurde.

*) https://www.youtube.com/channel/UC0RVai_3hFfJ75juEEcwNog/playlists

***

Schaut euch also bitte hin und wieder unsere neue Playlist an, um mit neuen zukünftigen Videos auf dem Laufenden zu bleiben! Sie werden uns allen hoffentlich ein noch größeres Bild davon vermitteln, was vor sich geht, was geplant ist und welche Konsequenzen das haben könnte. Diese Videos können zu jedem Thema sein, das Ariel und ich in unseren eigenen Videos diskutieren.

***

In diesem ersten Video, das sich mit CERN beschäftigt, werden viele okkulte Namen erwähnt wie Shiva, CERNunnos und Apollo. Sie sind alle Namen für denselben Gott Marduk. Dies wurde in den WPP sorgfältig dargestellt. Der ABZU, der auch im Video erwähnt wird, ist der Abgrund, in dem En.ki und seine Rebellen wohnen und gefangen sind, d.h. das, was Ariel und ich als die Zweite Dimension betrachten, sehr nah an unserer eigenen dritten Dimension. Offb. 9 aus dem Neuen Testament wird auch im Video erwähnt, und wir empfehlen euch dringend, diese Bibelstelle zu lesen, um zu verstehen, was in CERN vor sich geht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In den Texten von Wes Penre verwendete Abkürzungen:

AI = Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz (KI)
AIF = Alien Invader Force / Außerirdische Invasoren-Truppe
BLA = Between Life (Lives) Area / Zwischenleben-Bereich
CF = Central Fire / Zentralfeuer
DF = Divine Feminine / das Göttliche Weibliche
KHAA = das große Universum (jenseits des kopierten 5%igen kleinen Universums, der Matrix, in der wir uns befinden)
Narc = Narcissist / Narzisst/in
OBE (OOBE) = Out of Body Experience / Außerkörperliche Erfahrung
RV = (Remote Viewing) Remote Viewer / Person, die entfernte Orte und Ereignisse, auch überdimensional, sehen und genau beschreiben kann
WPP = Wes Penre Papers / Wes Penre-Schriften https://wespenre.com

Quellenangaben:

Empfohlene Berater/innen zum Thema Narzissmus:
Richard Grannon: „20 Signs You Are With A Covert Narcissist:“ https://www.youtube.com/watch?v=-WVLZ…
Richard Grannon, Spartan Life Couch (Channel): https://www.youtube.com/channel/UCU9x…
Sam Vaknin’s Channel: https://www.youtube.com/user/samvaknin
Melanie Tonia Evans‘ Channel: https://www.youtube.com/user/MelanieT…
Meredith Miller’sChannel: https://www.youtube.com/channel/UCrNg…
Dr. Ross Rosenberg’sChannel: https://www.youtube.com/user/clinical…
Pete Walker, PhD, Website: http://pete-walker.com/
Teal Swan’s YouTube Channel: https://www.youtube.com/user/TheSpiri…

Wes Penres Webseiten und Blogs:
Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
Illuminati News: http://illuminati-news.com/
Wes Penre Productions Blog: https://battleofearth.wordpress.com/
Synthetic Super-Intelligence and the Singularity: https://wespenreproductionsblog.wordp…
Bücher:
Beyond 2012–A Handbook for the New Era: https://wespenre.com/books/Beyond-201…
Synthetic Super Intelligence and the Transmutation of Humankind — A Roadmap to the Singularity and Beyond: https://wespenre.com/My-Books/Book2-A…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Copyright
© Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
© Copyright deutsche Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de
Weitergabe sehr gern, falls ungekürzt und unverändert mit Angabe der o.a. Quellen und nur in Schriftform