Video 33: Hat En.ki unsere DNA deaktiviert, oder hat er etwas hinzugefügt?

Transkription von Wes Penre und Ariel Glad, 1. Juli 2018

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=afoSJoV9PzQ

Im letzten Video sprachen wir über den inneren Kritiker und wie En.ki und seine Wissenschaftler den inneren Kritiker als „Sklavenmeister“ zusätzlich in unseren Köpfen HINZUGEFÜGT hatten. In diesem Video möchten wir noch weiter auf dieses Thema eingehen.

***

Die allgemeine Vorstellung, die viel auf Zechariah Sitchins Büchern basiert, ist, dass die Götter (Anunnaki/AIF) an unserer DNA herumgepfuscht haben, indem sie etwa 95-96% unserer DNA „wegnahmen“ (deaktivierten), und so in einem durchschnittlichen Menschen nur 4-5% unserer DNA aktiviert seien. Das ist nicht ganz falsch, doch nach meinen eigenen Recherchen und den neuen Erkenntnissen, die Ariel und ich hatten, und auch nach dem Inhalt der Wes Penre-Schriften/WPP und einiger anderer Quellen ist es irreführend. Interessanterweise entsprechen die 4-5%, die wir aktiviert haben, übrigens dem 4-5%igen Universum, das wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können. Die anderen 95-96% des Universums sind das, was die Wissenschaft „Dunkle Energie“ und „Dunkle Materie“ nennt, im Gegensatz zur „Junk-DNA“, wenn es um genetische Aspekte geht. Zufall?

***

In Wirklichkeit haben die Götter uns nicht unbedingt etwas weggenommen oder umgestaltet – das brauchten sie nicht, doch sie HABEN unsere DNA manipuliert. Was sie taten, war, dass sie uns etwas hinzufügten – auf Nano-Ebene setzten sie sich selbst  in uns ein, indem sie etwas von ihrem eigenen Feuer/ihrer Seelenenergie nutzten. Dies taten sie über unsere Blutlinien, und über unsere Abstammungslinie tragen wir diesen Zusatzstoff weiter. Wir werden als ganze Seelen geboren, doch sobald wir in einen menschlichen Körper eintreten, erben wir auch unsere angestammten Gene, und das Gottfeuer, das sie in unsere DNA eingesetzt haben, wird schon im Säuglingsalter aktiviert. Dieses Eingesetzte ist mit ziemlicher Sicherheit der innere Kritiker.

***

So ergibt sich folgender Ablauf: 1) Einige Zeit nach der Invasion des Sonnensystems haben sich die Außerirdischen Invasorenmächte/die AIF in unsere Blutlinien eingesetzt. Sie fanden heraus, dass das Reptiliengehirn/das Gemüt (das Unterbewusstsein, könnte man sagen) als „Kampf- oder Flucht-Mechanismus“ fungiert und uns vor Gefahren warnt, damit wir handeln und schnell reagieren können. Und die Oberherren kamen schnell dahinter, dass sie dies gegen uns verwenden können, um uns gefangen und unter ihrer Kontrolle zu halten. So setzten sie sich selbst in uns ein, um uns zu traumatisieren. Sie erkannten, dass Traumata eine Fragmentierung des Seele/Geist/Körper-Komplexes erschufen (die Feuer, aus denen wir bestehen, wurden gespalten und fragmentiert), was uns leichter kontrollierbar machte – sie nahmen uns aus der Gegenwart heraus, sodass wir leicht manipuliert werden konnten.

***

Doch es bestand immer noch eine Chance, dass die Menschen dies durchschauen konnten, und so „schälten sie“ nach dem Tod des Körpers unsere traumatisierten Fragmente ab und erschufen aus diesen Fragmenten neue Lebewesen, um eine neue „Seele“ zu erschaffen, die kein „Kernwesen“ hatte, und so gesehen „künstlich“ war. Es gab keine Kernseele, die die Kontrolle hatte. Dann schickten sie diese „Seelen“ nach hier unten, und so wurde der Narzissmus erschaffen. Diese Narzissten, die sich im ständigen Überlebensmodus befanden/befinden, müssen sich von uns, die eine Seele haben, ernähren, sodass sie, um an ihre Lebenseinspeisung zu gelangen, uns noch mehr traumatisieren. Darüber hinaus triggert der eingefügte innere Kritiker die schlafenden Wunden in uns, die durch ein Trauma initiiert wurden, und wir beginnen, diese innere Stimme/diese Gedanken fälschlich für unsere eigenen zu halten und fangen an, aus unseren getriggerte Wunden heraus zu handeln.

***

Wie es scheint, wurde das so eingerichtet, damit ein Backup (Narzisst/in – innerer Kritiker) erfolgt, sobald irgendetwas ausfällt. Diese beiden, der Narzisst und der innere Kritiker halten uns gemeinsam in diesem begrenzten Frequenzband gefangen. So könnte es so scheinen, als ob unsere DNA, wie die meisten Forscher zu diesen Themen heutzutage glauben, durch eine genetische Umarbeitung deaktiviert wurde, während uns das soeben Aufgezeigte hier einsperrt.

***

Der Weg, uns selbst zu „entriegeln“, besteht folglich darin, dass wir Wissen erwerben und anfangen, dem inneren Kritiker entgegenzuwirken und die traumatisierten Fragmente, die meist aus unserer Kindheit stammen, wieder zu integrieren. Die Art und Weise, wie Ariel und ich in letzter Zeit angefangen haben, das zu sehen, ist, dass es, bis der innere Kritiker zum Schweigen gebracht wird, einen langen Weg braucht, um unsere Wunden wieder zu integrieren. Wenn wir einmal damit beginnen, dies regelmäßig zu tun, werden wir feststellen, dass wir immer mehr in der Gegenwart leben, weil nicht ständig unsere Wunden getriggert werden, ob wir uns dessen gewahr sind oder nicht.

***

Die Wunden sind immer noch da, aber wenn wir „aufwachen“, um unser Leben mehr in der Gegenwart zu leben, wird sich die „Vergangenheit“ in Form von Traumafragmenten wieder automatisch mehr integrieren. Das beruht auf reiner Logik: wenn es keinen inneren Kritiker gibt, der uns in der Vergangenheit festhalten darf, wird sich die Seele automatisch wieder integrieren, genau wie damals vor der Invasion, als wir Namlú’us waren. Dort gab es nichts, was uns in unseren Wunden „feststecken“ ließ. Das Unterbewusstsein war in diesem Sinne nur dazu da, um uns auf Gefahren aufmerksam zu machen. Wir verfingen uns nicht darin – es war eine sofortige Sache, und sobald die Gefahr vorbei war, kamen die Namlú’u wieder in die Gegenwart zurück. Es ist der innere Kritiker, der uns in der Vergangenheit gefangen hält.

***

Wir sind Kinder der Natur. Unsere Seelen wurden für dieses Experiment „gemacht“, das auf Tiamaat und auf dem Mars begann (vielleicht war auch die Venus daran beteiligt). Das Reptiliengehirn ist nicht En.kis Schöpfung – es ist die Schöpfung der Königin. Es ist ein Kampf- oder Fluchtmechanismus, der den Namlú’u helfen sollte, eine unmittelbare Gefahr zu überleben. Anstatt ihre Hände ins Feuer zu legen, versengt zu werden und zu warten, bis die Hand wirklich beschädigt war, bevor sie sie herauszogen, lernte das Reptilienhirn sofort zu reagieren, um für den Menschen so wenig Schaden wie möglich zu verursachen. Wenn dann die Gefahr vorbei war, kehrten unsere Vorfahren wieder in ihr normales Leben zurück. In der Natur war dies eine angemessene Reaktion auf eine REALE Gefahr.

***

Als jedoch die AIF die Macht übernahmen, bemerkten sie dieses Phänomen bei den Menschen, und sie fanden heraus, wie sie diesen Mechanismus nutzen konnte, um das menschliche Lebewesen ausgiebig zu traumatisieren und zu fragmentieren, bis zu dem Punkt, an dem es keine Rückkehr in die Gegenwart mehr gab. Indem sie sich in Form des inneren Kritikers selbst einfügten, konnten die Götter den menschlichen Verstand kontrollieren – ähnlich wie der CIA, der im MK-ULTRA–Programm Persönlichkeiten in jedes Fragment einfügt, um eine Reihe von verschiedenen künstlichen Individuen innerhalb des fragmentierten Verstandes des Opfers zu schaffen. Mit anderen Worten, die AIF nutzten unseren Überlebensmechanismus, um uns zu kontrollieren und uns bis zum Äußersten zu traumatisieren. Wenn sie nicht Narzissten und den inneren Kritiker benutzt hätten, um uns zu traumatisieren und uns in der einen oder anderen Wunde stecken zu lassen, würden wir in die Gegenwart zurückkehren und uns weiter um unsere Angelegenheiten kümmern.

***

Hierzu gehört noch ein weiterer Aspekt, der auch bei vielen für ein Missverständnis sorgt, nämlich der Ansatz, dass sich die Seele entwickeln müsse. Entwickeln zu was? Wir sind bereits entwickelt. Wir sind nicht mehr und nicht weniger entwickelt als jede andere Seele im Universum – wir werden nur von den manipulativen Kräften „zurückgehalten“, die uns ständig angreifen. Sobald wir die Matrix verlassen und zum REALEN Universum zurückkehren, sind wir genauso entwickelt wie alle anderen – mit anderen Worten, wir sind alle individuelle Seelen auf einer Reise, um mehr zu lernen, zu erschaffen und zu erforschen, genau wie jede andere Seele im Universum. Für uns gibt es nichts zu entwickeln. Alles, was wir tun müssen, ist, diese manipulative Umgebung zu verlassen, indem wir die Matrix verlassen, wo wir im Dunkeln und in traumatisierenden Augenblicken gehalten werden, ohne je die Chance zu bekommen, herauszufinden, wer wir wirklich sind. Jede Seele ist so entwickelt wie seine/ihre individuellen Erfahrungen und Kenntnisse – das gilt für alle Seelen im KHAA (dem großen Universum) – jede/r befindet auf dem eigenen Weg. Dann gehen wir von dort weiter, wo wir, aufgrund dieser Erfahrungen und des gewonnenen Wissens sind, und wir fahren fort, herauszufinden, was es noch über uns selbst und das Umfeld, das wir zu erforschen und zu erschaffen wählen, zu erfahren gibt, und so tragen wir zur Mission des Göttlichen-Weiblichen bei, mehr über sich selbst durch uns zu erfahren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In den Texten von Wes Penre verwendete Abkürzungen:

AI = Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz (KI)
AIF = Alien Invader Force / Außerirdische Invasoren-Truppe
BLA = Between Life (Lives) Area / Zwischenleben-Bereich
CF = Central Fire / Zentralfeuer
DF = Divine Feminine / das Göttliche Weibliche
KHAA = das große Universum (jenseits des kopierten 5%igen kleinen Universums, der Matrix, in der wir uns befinden)
Narc = Narcissist / Narzisst/in
OBE (OOBE) = Out of Body Experience / Außerkörperliche Erfahrung
RV = (Remote Viewing) Remote Viewer / Person, die entfernte Orte und Ereignisse, auch überdimensional, sehen und genau beschreiben kann
WPP = Wes Penre Papers / Wes Penre-Schriften https://wespenre.com

Quellenangaben:

Empfohlene Berater/innen zum Thema Narzissmus:
Richard Grannon: „20 Signs You Are With A Covert Narcissist:“ https://www.youtube.com/watch?v=-WVLZ…
Richard Grannon, Spartan Life Couch (Channel): https://www.youtube.com/channel/UCU9x…
Sam Vaknin’s Channel: https://www.youtube.com/user/samvaknin
Melanie Tonia Evans‘ Channel: https://www.youtube.com/user/MelanieT…
Meredith Miller’sChannel: https://www.youtube.com/channel/UCrNg…
Dr. Ross Rosenberg’sChannel: https://www.youtube.com/user/clinical…
Pete Walker, PhD, Website: http://pete-walker.com/
Teal Swan’s YouTube Channel: https://www.youtube.com/user/TheSpiri…

Wes Penres Webseiten und Blogs:
Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
Illuminati News: http://illuminati-news.com/
Wes Penre Productions Blog: https://battleofearth.wordpress.com/
Synthetic Super-Intelligence and the Singularity: https://wespenreproductionsblog.wordp…
Bücher:
Beyond 2012–A Handbook for the New Era: https://wespenre.com/books/Beyond-201…
Synthetic Super Intelligence and the Transmutation of Humankind — A Roadmap to the Singularity and Beyond: https://wespenre.com/My-Books/Book2-A…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Copyright
© Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
© Copyright deutsche Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de
Weitergabe sehr gern, falls ungekürzt und unverändert mit Angabe der o.a. Quellen und nur in Schriftform