Video 28: Emotionen sind ein Geschenk

Transkription von Wes Penre und Ariel Glad, 22. Juni 2018

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=1yg9Oj-HgJ8

Alles besteht aus Energie. Diese Energie bewegt sich mit einer schnelleren oder langsameren Schwingung, der Frequenz. Das führt dazu, dass die Dinge, die wir wahrnehmen, mehr oder weniger dicht sind. Das ist das, was wir Dichte nennen. Unser Sonnensystem ist in einem Frequenzband eingeschlossen, das als sichtbares Lichtspektrum bezeichnet wird. Wir können nur Dinge wahrnehmen, die in diesem sehr kleinen Band schwingen. Die Frequenzen an beiden Enden dieses Spektrums, die Dinge, die sich nur knapp außerhalb der Reichweite unserer Wahrnehmung befinden, sind an einem Ende ultraviolett und am anderen infrarot. Dieses Frequenzmessband erstreckt sich an beiden Enden weiter mit Schwingungsenergie, die wir mit unseren begrenzten fünf physikalischen Sinnen nicht wahrnehmen können.

***

Manche, inkarnieren hier und können Dinge wahrnehmen, die in unterschiedlichem Maße knapp jenseits dieses Spektrums schwingen. Diese Fähigkeit kann auch erlernt und trainiert werden. Wir alle haben die Fähigkeit, den Schalter umzulegen und mehr von unserem Universum wahrzunehmen, als das, was innerhalb dieser Frequenzsperre existiert. Diese Menschen werden als außersinnlich bezeichnet.

***

Könnt ihr es fühlen, wenn jemand wütend auf euch ist, auch wenn er nichts sagt oder tut? Könnt ihr fühlen, wenn jemand glücklich ist, nur weil ihr mit ihr oder ihm im selben Raum seid? Das ist übersinnlich. Ihr fühlt die Energie oder die Schwingung dieser Person. Dem Selbsthilfe-Autor Peter McWilliams wird der Ausspruch „Emotion ist Energie in Bewegung“ zugeschrieben. Das würde bedeuten, dass unsere Emotionen und unsere Gedanken Schwingungen haben. Zu sagen, dass etwas eine „niedrigere“ Schwingung oder eine „höhere“ Schwingung hat, sollte nicht missverstanden werden in der Bedeutung, dass einige Emotionen gut und andere schlecht sind. Im Rahmen dieses Artikels bedeuten niedriger und höher einfach nur, an welchem Ende des Spektrums sie landen. Wenn wir sagen, dass wir uns „niedergeschlagen“ fühlen, verstehen wir alle, was das bedeutet. Es bedeutet, dass wir traurig sind. Daher könnte man traurige Emotionen so interpretieren, dass sie am unteren Ende des Spektrums liegen. Ebenso, wird, wenn wir uns „gut drauf“ fühlen, es als glücklich verstanden. Es ist kein Zufall, dass wir unsere Emotionen danach definieren, wo sie unserem Gefühl nach im Frequenzspektrum existieren.

***

Ob sich diese Emotionen für uns gut anfühlen, hängt vom Einzelnen ab. Wir waren sicherlich schon einmal mit Leuten zusammen, die sich wohler fühlten, wenn sie traurig waren, als wenn sie glücklich waren. Diese Menschen scheinen immer nach Dingen Ausschau zu halten, über die sie sich in ihrem Leben beklagen können. Sie fühlen sich wohler, Kritik zu üben als Komplimente zu geben. Wenn alles in ihrem Leben wunderbar und unbeschwert zu sein scheint, können wir sicher sein, dass diese Menschen ein neues Drama anstoßen werden, um Konflikte in irgendeinem Bereich zu erzeugen, und so sinkt die Frequenz ihrer Umgebung wieder auf ein Niveau, bei dem sie sich wohl fühlen. Wir sind sicher, dass die meisten von uns schon einmal mit Leuten zusammen waren, die es genießen, wenn sie wütend sind. Sie mögen es, zu kämpfen. Sie konfrontieren und provozieren gern andere um sich herum. Dies ist die Schwingungsfrequenz, die am besten zu ihrem Seinszustand passt, also versuchen sie, die Schwingung ihrer Umgebung passend zu senken. Dies geschieht nicht durch bewusste Absicht. Es ist eine eher unterbewusste Reaktion, die auf der Resonanz ihrer Wunden und vorherrschenden Seelenfragmente beruht.

***

Hierzu gibt es immer auch Ausnahmen, und wir können in unserem täglichen Leben sicherlich auch Menschen sehen, die versuchen, andere bewusst zu Fall zu bringen. Sie sind sich dessen bewusst, was sie tun, und auf eine perverse Weise haben sie ihre Freude daran, das zu tun (dies wird auch als narzisstische Versorgung bezeichnet). Zu sagen, dass Wut und Traurigkeit „schlechte“ Emotionen sind, weil sie am unteren Ende stehen, lassen wir stehen und werden wir nicht diskutieren. Wir überlassen jedem Einzelnen die eigenen Interpretationen von gut und schlecht, positiv und negativ. Sobald wir begonnen haben zu heilen, kommen wir zu der Erkenntnis, dass alle Emotionen, die wir erleben, ohnehin GUT sind. Wir sind auf diese Weise einzigartig, wir Menschen. Emotionen sind ein Geschenk.

***

Viele denken oft, dass Emotionen und Gefühle dasselbe sind. Das sind sie nicht, doch sie werden im Tandem eingesetzt. Fühlen ist Wahrnehmung. Unsere Fähigkeit zu fühlen ist eine Möglichkeit, ein Objekt, eine Person oder eine Umgebung wahrzunehmen. In einem 3D-Beispiel fühlen wir etwas, indem wir unsere Hände benutzen. Danach, wie es sich anfühlt, können wir viel über ein Objekt aussagen. Dies ist ein Werkzeug und eine Fähigkeit, mit der wir unsere Umwelt interpretieren. Dasselbe tun wir auf der Seelenebene. Wir fühlen unsere Emotionen. Wir nehmen sie wahr, da sie sich auf die Schwingung unserer eigenen Seele beziehen. Wenn wir traurig oder wütend sind, sagen wir oft, dass wir uns schlecht „fühlen“. Das bedeutet, dass die Emotionen, die wir gerade erleben, nicht mit der Schwingung unserer Seele übereinstimmen und sich daher nicht gut anfühlen. Das bedeutet nicht, dass Traurigkeit oder Wut SCHLECHT SIND, es bedeutet nur, dass sie nicht in einem Zustand vibrieren, in dem es sich für uns wohltuend anfühlt. Wenn wir uns gegen diese Wahrnehmung oder dieses Gefühl sperren, dann bemühen wir uns oft, Dinge zu tun, die unsere Schwingung erhöhen, wie z.B. mit einer anderen Person zu reden, eine Umarmung zu bekommen und zu geben oder an einer Aktivität teilzunehmen, die uns Spaß macht.

***

Wir könnten sagen, dass die Seele mit einem eingebauten System zur Interpretation ihres Umfeldes ausgestattet ist. Alles, was sie vom Moment ihrer Geburt an auf Seelenebene tut, wird von diesem System gemessen. Mangels eines besseren Begriffs werden wir dies das Vergnügen/Schmerz-System nennen. Wenn wir hierher kommen, um Erfahrungen zu sammeln und zu wachsen, dann haben wir bereits eine angeborene Lenkung in uns, die uns dazu veranlasst, uns in Richtung Vergnügen und weg vom Schmerz zu bewegen. Die AIF wissen das über uns. Dieses Vergnügen/Schmerz-System wurde (mit unserer Zustimmung) so manipuliert, dass die Menschen nicht mehr zwischen beiden unterscheiden können. Noch schlimmer ist, dass wir manipuliert wurden, das eine für das andere zu halten. Wie oft haben wir den Satz „Liebe tut weh“ oder „Kein Schmerz, kein Gewinn“ gehört? Wir wurden so getäuscht und sind so verwirrt über uns selbst, dass es kein Wunder ist, dass wir, wenn wir missbräuchliche Beziehungen eingehen, diese nicht als das wahrnehmen, was sie wirklich sind.

***

Wir glauben, dass etwas richtig ist, wenn es tatsächlich falsch ist, weil unsere Wahrnehmung und Interpretation davon verdorben wurden. Wenn dies geschieht, hören wir auf, uns selbst zu vertrauen, und wir haben Angst vor unseren eigenen Entscheidungen. Wenn wir beginnen zu heilen, werden dieses Lenkungssystem und diese Fähigkeit zum Fühlen besser abgestimmt. Wenn ihr in einer missbräuchlichen Beziehung wart, werdet ihr anfangen zu erkennen, dass das, von dem ihr dachtet, es seien Akte der Liebe gewesen, in Wirklichkeit Manipulationen waren. Die gute Nachricht ist, dass wir nicht einmal versuchen müssen, es zu sehen. Unsere Augen beginnen sich automatisch zu öffnen. Es gibt einen berühmten Film namens „They Live“ (dt.: Sie leben, 1988), in dem die reale Welt vor allen verborgen ist, und erst nachdem der Hauptdarsteller eine spezielle Sonnenbrille aufsetzt, kann er die Verdorbenheit der Welt sehen, wie sie wirklich existiert. Es ist unsere persönliche Erfahrung gewesen, dass wir, sobald wir beginnen zu heilen, anfangen zu erwachen, weil immer mehr von unserer Seele integriert wird. Wir beginnen, Dinge zu erkennen, die wir vorher nicht wahrnehmen konnten.

***

Was löst unsere Emotionen aus? Welche beiden Kräfte, wenn sie auf die Bewegung von Energie auf Seelenebene angewendet werden, verursachen oder unterbinden Bewegung? Wenn Vergnügen und Schmerz in ihrer Schwingung verglichen würden, könnten wir vermuten, dass sie an den entgegengesetzten Enden des wahrnehmbaren Frequenzspektrums vorhanden sind. In unserer Wirklichkeit, in der Polarität herrscht und sich an einem Ende die Schwingung der Liebe befindet, gibt es dann am anderen Ende den Riegel zu unserem Frequenzgefängnis: die Angst. Überlegt einmal, wenn wir keine Angst hätten, wären wir alle frei. Was ist der Kern aller Emotionen, die wir als schlecht empfinden? Angst. Was hält uns davon ab, unser wahres Potenzial zu kennen und zu erfahren? Angst. Wenn wir wissen und erfahren könnten, wer wir wirklich sind, wovor würden wir dann Angst haben? Unsere Neugierde mag unsere Zustimmung überredet haben, hier mitzumachen, doch unsere Angst HÄLT uns hier.

***

Angst ist keine Emotion, sondern tatsächlich eine universelle Kraft. Sie ist die universelle Kraft des Widerstands. Sie stoppt uns, wenn wir versuchen, uns weiter zu bewegen. Wenn die Liebe der Wind in unseren Segeln ist, dann ist die Angst der Anker.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In den Texten von Wes Penre verwendete Abkürzungen:

AI = Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz (KI)
AIF = Alien Invader Force / Außerirdische Invasoren-Truppe
BLA = Between Life (Lives) Area / Zwischenleben-Bereich
CF = Central Fire / Zentralfeuer
DF = Divine Feminine / das Göttliche Weibliche
KHAA = das große Universum (jenseits des kopierten 5%igen kleinen Universums, der Matrix, in der wir uns befinden)
Narc = Narcissist / Narzisst/in
OBE (OOBE) = Out of Body Experience / Außerkörperliche Erfahrung
RV = (Remote Viewing) Remote Viewer / Person, die entfernte Orte und Ereignisse, auch überdimensional, sehen und genau beschreiben kann
WPP = Wes Penre Papers / Wes Penre-Schriften https://wespenre.com

Quellenangaben:

Empfohlene Berater/innen zum Thema Narzissmus:
Richard Grannon: „20 Signs You Are With A Covert Narcissist:“ https://www.youtube.com/watch?v=-WVLZ…
Richard Grannon, Spartan Life Couch (Channel): https://www.youtube.com/channel/UCU9x…
Sam Vaknin’s Channel: https://www.youtube.com/user/samvaknin
Melanie Tonia Evans‘ Channel: https://www.youtube.com/user/MelanieT…
Meredith Miller’sChannel: https://www.youtube.com/channel/UCrNg…
Dr. Ross Rosenberg’sChannel: https://www.youtube.com/user/clinical…
Pete Walker, PhD, Website: http://pete-walker.com/
Teal Swan’s YouTube Channel: https://www.youtube.com/user/TheSpiri…

Wes Penres Webseiten und Blogs:
Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
Illuminati News: http://illuminati-news.com/
Wes Penre Productions Blog: https://battleofearth.wordpress.com/
Synthetic Super-Intelligence and the Singularity: https://wespenreproductionsblog.wordp…
Bücher:
Beyond 2012–A Handbook for the New Era: https://wespenre.com/books/Beyond-201…
Synthetic Super Intelligence and the Transmutation of Humankind — A Roadmap to the Singularity and Beyond: https://wespenre.com/My-Books/Book2-A…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Copyright
© Wes Penre Productions: https://wespenre.com/
© Copyright deutsche Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de
Weitergabe sehr gern, falls ungekürzt und unverändert mit Angabe der o.a. Quellen und nur in Schriftform