Meditation zur Sonnenwende Juni 2015

21. Juni 2015
Zur heutigen Sonnenwende, dem höchsten Stand der Sonne über unserem Horizont, hat Celia Fenn in Verbindung mit Erzengel Michael und dem Heiligen Kreis der Tier-Geister zu einer besonderen Mediation eingeladen.
Celia Fenn arbeitet heute in Südafrika mit einer Gruppe von Freunden zusammen in dem alten Steinkreis von Mapumalange, den die Einheimischen den „Geburtsort der Sonne“ und „Die Steine von den Sternen“ nennen. Wir sind alle aufgerufen, uns irgendwann im Laufe des Tages anzuschließen. Die Energien dürften sehr hoch sein, denn sie sagt, dass heute auch der Weltheiltag des Wassers und der Welt-Yoga-Tag sind. (K.E.)

Hier ihre Meditation zur
Aktivierung des Diamantenen Herzens und Rückrufung der Tiere

1. Teil: Aktivierung des Diamantenen Herzens
Richtet euren Fokus in euer Herz und atmet tief. Verbindet euch mit der Flamme des Göttlichen Diamantenen Lichtes, die in eurem Herzen lebt, und dehnt während des Atmens diese Diamantene Weiße Flamme in euren physischen Körper und in euren Lichtkörper aus.
Fühlt nun die Gegenwart von Erzengel Michael und seinen Lichtengeln, die hier sind, um diese Arbeit anzuleiten. Geliebte Seelen, während ihr erneut tief atmet, sendet dieses Licht in eurem Körper nach unten durch euer Basis-Chakra und eure Füße hinein in die Erde und durch das Erdstern-Chakra hinein in das Zentrum des Erd-Herzens. Hier werdet ihr euch in einer wunderschönen Kristallhöhle wiederfinden, die von einem regenbogenfarbenen Licht erfüllt ist. Ihr nehmt wahr, wie das Licht pulsiert, da das Erd-Herz Harmonie atmet und pulsiert, in Einklang mit dem Pulsieren des Göttlichen Kosmischen Herzens. Während ihr erneut tief atmet, erlaubt eurem Herzen, sich mit diesem Herzschlag zu verbinden. Fühlt die tiefe Liebe und das tiefe Mitgefühl im Kern der Erde und bringt sie zurück in euer eigenes liebevolles und schönes Diamant-Herz. Atmet ruhig weiter und haltet die Energie eine Weile.
Nun atmet wieder tief und erlaubt der diamantenen Lichtenergie durch euer Kronen-Chakra, euer Seelenstern-Chakra und das Galaktische Zentrum in das Große Kosmische Herz aufzusteigen. Dort fühlt ihr die Pulsschläge der Göttlichen Liebe und des Göttlichen Mitgefühls, während ihr euch mit dem Herzen Gottes verbindest. Fühlt, wie jeder Teil eures Wesens zu Diamantenem Licht wird, und verbindet euch mit dem Schlagen des Göttlichen Herzens. Atmet nun erneut tief und erlaubt dieser Energie, in euer Herz zurückzukehren und haltet sie dort, wenn ihr jetzt Himmel und Erde in den Frequenzen, Mustern und Pulsationen des Göttlichen Lichtes vereinigt.
Nun, Geliebte, atmet erneut tief und bringt die Diamantene Göttliche Weibliche Energie herein. Fühlt den Fluss der Liebe, der Leidenschaft, der Stärke, der Weisheit und des Mitgefühls. Lasst diese Energie euren Körper und euren Lichtkörper aktivieren und atmet tief und fließend. Nun bringt die Diamantene Männliche Energie mit ihrer Klarheit, Macht, Integrität, Kreativität und liebenden Verantwortung herein, und erlaubt diesen Energien, dass sie ein Gitter für den Fluss des Göttlichen Weiblichen bilden. Atmet tief.
Nun, Geliebte, werdet ihr, wenn diese Energien sich in eurem Herzen zentrieren, eine Explosion von diamantenem weißem Feuer in jeder eurer Zellen fühlen, denn ihr aktiviert eure Diamantenen Herzenergien.
Ruht nun eine Weile, atmet tief und entspannt euch. Die Aktivierung des Diamantenen Herzens ist abgeschlossen!

2. Teil: Heiliger Kreis zum Herbeirufen der Tiere in den Diamantenen Lichtwirbel
Ihr könnt den Diamantenen Lichtwirbel, den ihr soeben in der Aktivierung erschaffen habt, weiterverwenden und einen Heiligen Kreis erschaffen, der ein Verbindungselement ist für Göttliche Liebe und Segnungen für die Erde. Der Kreis ist nach Norden gerichtet (auf der südlichen Erdhalbkugel nach Süden).

Seht euch selbst, wie ihr mitten in dem Kreis steht, egal ob wirklich oder in eurer Vorstellung, und blickt nach OSTEN, den Ort der LUFT, des Himmels, der aufgehenden Sonne und des Neuanfangs. Atmet tief und ruft die Vogel-Stämme:
„Oh, wunderschöne Spirits der LUFT, die Vogelstämme der Erde, wir rufen euch nun zur Erde. Wir rufen die großen Adler und die Falken, und die Boten von Spirit, und wir rufen alle geflügelten Geschöpfe der Luft. Wir lieben euch und schätzen euch. Wir würdigen euer Wesen und eure Geschenke für die Erde. Wir bitten euch zu bleiben und die Neue Erde gemeinsam mit uns aufzubauen. Wir sagen euch Diamantenen Dank für eure Gegenwart und eure Geschenke!“

Wendet euch nun nach SÜDEN, dem Ort des WASSERS, des Fließens, der Fülle und der Segnungen. Atmet tief und ruft die Wesen, die die Meere, Seen und Flüsse der Welt bewohnen.
„Oh, Spirits der Gewässer, der Delphine und der Wale, der Robben und der Fische und aller Wesen, die in den Gewässern schwimmen, wir rufen euch in Liebe! Wir lieben euch und schätzen euch. Wir würdigen euer Wesen und eure Geschenke für die Erde. Wir bitten euch zu bleiben und die Neue Erde gemeinsam mit uns aufzubauen. Wir sagen euch Diamantenen Dank für eure Gegenwart und eure Geschenke!“

Atmet nun tief und wendet euch nach WESTEN, dem Ort des FEUERS und der Leidenschaft, und ruft alle Landtiere, die auf unserer Erde gehen und laufen mit der Leidenschaft des Feuers in ihrem Herzen und in ihrem Körper.
„Oh, Spirits der Tierwelt, die vierbeinigen, deren Gegenwart uns Bequemlichkeit und Unterstützung bringt, von den wilden Wölfen und Wildkatzen bis zu jenen, mit denen wir unsere Wohnstätten und unsere Herzen teilen, wir rufen laut nach euch. Auch zu den wilden Tieren der Ebenen und der Berge, wir bieten euch unseren tiefen Respekt und unsere Liebe an für das, was ihr seid, und dafür, dass wir unsere Erde mit euch teilen können. Wir lieben euch und schätzen euch. Wir würdigen euer Wesen und eure Geschenke für die Erde. Wir bitten euch zu bleiben und die Neue Erde gemeinsam mit uns aufzubauen. Wir sagen euch Diamantenen Dank für eure Gegenwart und eure Geschenke!“

Und so ist es geschehen. Wir danken euch! Atmet tief und haltet die Energie so lange ihr möchtet. Dankt dann allen Geistigen Wesen, die mit euch gearbeitet haben, und löst den Kreis auf.

P.S.: Diejenigen, die ihr Englisch aufbessern möchten, finden diese Meditation (ca. 8 min.) am Ende von Celia Fenns Webseite als mp3-Download:
http://starchildglobal.com/channels-and-articles/solstice-meditation-and-activation-june-2015/
Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de/blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *