Herbst

In eigener Sache

Der sommerliche Übersetzungs-Marathon war vermutlich nicht nur für mich, sondern auch für alle Leser/innen sehr anstrengend. Die Grundlagen sind geschaffen, und ich muss mich jetzt wieder mehr dem Beruf widmen. Ich werde deshalb die Intervalle verlängern und das Tempo der neuen Informationen verlangsamen – passend zum Herbst, der uns die Ernte einsammeln lässt. Mancher Blog will bestimmt noch ein paarmal gelesen werden.

Zunächst aber freue ich mich auf eine intensive Woche mit meiner Klangheilergruppe weit ab vom Internet im Allgäu. Ich verabschiede mich bis zum 7.9. und wünsche allen überraschende und überzeugende Erfahrungen mit den von ACEA im letzten Blog vorgestellten Übungen. K.E.

Nachtrag: Es lohnt sich auch, immer wieder einmal ‚über den Zaun zu schauen‘. So sind seit einiger Zeit Christine Stark http://www.christine-stark.de und
Atlantica http://radio-love-heaven-and-earth.webnode.at/blog/ wieder frisch gestärkt aus ihrer Kraft schöpfenden Auszeit zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *