Energie folgt der Aufmerksamkeit

7 Minuten / 7 Chakren / 7 Wochen – Meditation:
Heute ist schon wieder der siebte Tag der zweiten Woche. Denkt deshalb an den folgenden Zusatz:
Nachdem ihr die Meditation 6 Tage wiederholt habt, könnt ihr am 7. Tag sagen: „Ich wähle heute, meine bedingungslose Liebe mit dem Kern von Gaia zu teilen und mein höchstes Selbst zu öffnen, indem ich MEIN Portal bedingungsloser Liebe erweitere.“

DIE BEDINGUNGSLOSE LIEBE, DIE IHR EUCH SELBST GEWÄHRT, KANN AN JEDE/JEDEN UND AN ALLES LEBEN WEITERGEGEBEN WERDEN.
(Suzanne Lie)

Vielleicht habt auch ihr den Eindruck, dass die „Zeit“ immer schneller vergeht. – Das stimmt sogar: Es ist die spürbare Konsequenz der erhöhten Schwingungen und ein Grund mehr, sehr bewusst zu wählen, womit wir uns – tatsächlich und gedanklich – beschäftigen. Die ersten Prinzipien der HUNA-Philosophie lauten:

DIE WELT IST, WOZU DEINE GEDANKEN SIE MACHEN.
ES GIBT KEINE GRENZEN.
ENERGIE FOLGT DER AUFMERSKAMKEIT.

Im Folgenden noch einige Illustrationen zu den 7 Chakren von Suzanne Lie:
Tetraeder

Chakra-Farben_de Chakra-Schichten_de

Chakren-Zusf_de

Weitergabe gern, ungekürzt und unverändert mit folgenden Angaben:
Quelle: Awakening with Suzanne Lie
http://suzanneliephd.blogspot.de/2016/01/unconditional-love-intro-message-sue-lie.html
Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de/blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *