Das Leben auf der Erde

Bestandsaufnahme  –  September-Tagundnachtgleiche 2015
Botschaft von Erzengel Michael
gechannelt durch: Meredith Murphy, Expect Wonderful, 18.9.2015

Seid gegrüßt, göttliche Freunde,
es naht die Ausrichtung der Tagundnachtgleiche, und ihr fühlt bereits die ungeheuren Möglichkeiten dieser Energie. Euer Göttliches Selbst trifft bereits im Einklang mit diesen Energien Vorbereitung für eure göttliche Entfaltung, indem sie auf alles zugreift, was für euch nützlich ist. Heute teilen wir mit euch eine Bestandsaufnahme und reflektieren über das Leben auf der Erde, so wie wir es sehen.
Nehmt euch jetzt zuerst einen Augenblick Zeit und gebt euch selbst einen Überblick über alles, was ihr seid. Entspannt euch. Schließt eure Augen und ruft telepathisch euer Göttliches Selbst, die Fülle eures Seins. Ladet euer Göttliches Selbst ein, bei uns zu sein, wenn ihr diese Botschaft lest. Bittet euer Göttliches Selbst, euch ein klares und starkes Gefühl inneren Wissens zu geben und euch wissen zu lassen, was wahr für euch ist, deutlich vernehmbar zu sein und euer Selbstgefühl und eure Klarheit zu stärken.
Das Licht, das ihr seid, weiß, wie es all das bewerkstelligt, und es wird durch den planetaren Logos – den Buddha und seine Gefährten bei der Unterstützung der Erde, dem Gautama Buddha und Sanat Kumara unterstützt. Diese gütigen Felder liebevoller Energie sind der Rückkehr der Erde zur Einheit gewidmet, und mit dieser Gefolgschaft ergießen sie ständig Wellen größer werdender und erleuchtender Energien auf die Erde. Diese Übertragungen kreisen im Kristallgitternetz der Erde und sind über das kollektive Bewusstsein zugänglich, da sie im menschlichen Energiesystem verankert werden. Ihr könnt den Zugang zu diesen befreienden Energien weiterhin ausdehnen, indem ihr euch bewusst mit dem planetaren Logos und dem Kristallgitternetz der Erde mit der Absicht verbindet, die Aufstiegsübertragungen zu empfangen, zu integrieren, auszustrahlen und zu erden.

Das Leben auf der Erde beschleunigt sich. Es beschleunigt sich, weil die Frequenzfelder des Planeten und von zunehmend mehr Menschen steigen. Indem ihr eure Kapazität ausbaut, mehr Licht zu halten und auszustrahlen, vergrößert ihr das Potenzial für das Leben auf der Erde.
Das Göttliche Selbst, das die Quelle eures Seins hier ist, steuert diesen gesamten Prozess. Immer mehr von euch sind erwacht und in der Selbstliebe gewachsen, so dass ihr euch damit zunehmend mehr des ungeheuren Wertes eures erweiterten Selbst bewusst werdet. Diese Umwälzung in der Selbstliebe, die stattfindet, indem immer mehr ihre Fähigkeit wertschätzen und hochhalten, sich selbst zu lieben, ist eine zentrale Veränderung. Diese Veränderung, in der ihr und viele andere mit sich selbst umgehen – mit mehr Liebe – macht aus den Möglichkeiten für ein erweitertes Bewusstsein in menschlicher Form eine Wirklichkeit.

Das Leben auf der Erde erweitert sich auch. Das bedeutet, dass die Energiefelder eines jeden Wesens mehr Raum einnehmen. Ist das nicht interessant? Das Gefühl des Einsseins wird euch zugänglicher, weil immer mehr zulassen, dass sich ihr Energiefeld ausdehnt, womit sie sich im Grunde öffnen. Wir sprechen hier nicht davon, eure selbstbestimmte, konzentrierte Gegenwärtigkeit aufzugeben; wir reden hier von der Qualität eines menschlichen Energiefeldes, wenn jemand liebevoller wird. Wenn jemand liebevoller wird, löscht die Qualität dieser bedingungslosen Gegenwärtigkeit Vorstellungen von Sicherheit oder Schutz, Angst oder dem Bedürfnis, andere wegzustoßen, aus. Mit diesem wachsenden Vertrauen in die eigene innere Verbindung entdecken die Menschen ihre Kapazität, selbstbestimmt präsent und offen zu sein. Dies ist eine große Veränderung in eurer Welt.

Das Leben auf der Erde ist dazu da, so frei wie möglich und mit einem enormen Abenteuersinn erfahren zu werden. Ihr kamt hierher mit dem Wissen, dass ihr einer großen Vielfalt begegnen und mit unermesslichen Freiheiten ausgestattet sein würdet. Indem ihr eure innere Verbindung einfordert, lernt ihr, euch selbst die Erlaubnis zu geben, mit mehr Freiheit zu leben.
In eurer Welt steht eine unermessliche Freiheit zur Verfügung, und doch haben die meisten dies noch nicht erfahren. Es sind eure inneren Ideen und Glaubenssätze, die eurer Kapazität, diese Freiheit zu genießen, im Wege standen. Unsere Freude ist übergroß, zu beobachten, dass ihr diese begrenzenden Ideen loslasst und mit positiveren, sogar unbegrenzten Gedankenformen ersetzt.
Viele unter euch tragen in sich noch immer Erinnerungen an die unermessliche Liebe und das Licht, die ihr in höherdimensionalen Erfahrungen und in der Kindheit erlebt habt, als diese anderen Aspekte in der Hierarchie eures eigenen Bewusstseins noch zugänglich waren. Diese Erinnerungen beginnen zurückzukehren. Es tritt so etwas wie eine Rückverbindung auf zwischen eurem frühen Leben auf der Erde und eurer derzeitigen Gegenwart. Dies ist eine machtvolle Einrichtung eures eigenen Flusses. Es ist eine Vereinigung eures eigenen Energiefeldes, die durch euer göttliches Selbst und eure Ausdehnung begünstigt wird.

Ihr seid zunehmend offen für jedermann und lernt mehr und mehr, vorbehaltlos mit eurer Verbindung mit eurer Vergangenheit umzugehen. Ihr seid hier, um die Abstammungslinie zu transformieren, aus der eure physische Form geschaffen wurde und dies beginnt, sich zu zeigen, da immer mehr von euch begrenzende Glaubenssätze klären und den Weg sehen, den sie durch ihre familiäre Abstammungslinie kräuseln. Sobald ihr euch selbst liebt, übertragt ihr Mitgefühl, Güte und liebevolle Energie durch eure gesamte familiäre Abstammungslinie. Dies revidiert vergangene Schwerpunkte in den kollektiven Zeitlinien der Erde, und mit dieser Lösung beschleunigt sich der Aufstiegsprozess der Erde noch mehr.
Wie ihr aus dem ableiten könnt, was wir euch berichten, gibt es hier eine große Schwungkraft, und alles ist gut. Das Leben auf der Erde ist hervorragend, und es wird zunehmend prächtiger. Hochachtung für alle diejenigen unter euch, die sich auf die sich herausschälenden Prozesse konzentrieren, die die Wahrheit eures Seins und die Schönheit eures inneren Wissens veranschaulichen. Ihr fördert das Leben an der vordersten Front, die die Möglichkeiten für die Erde und die menschlichen Wesen jetzt und zukünftig ausweiten wird.

Während dieses mächtigen Zyklus der Eklipsen (Sonnen- und Mondfinsternis) und der Tagundnachtgleiche laden wir euch ein, eng, regelmäßig und mit großer Offenheit und großem Vertrauen mit eurem Göttlichen Selbst zu arbeiten. Bleibt in einem Zustand der Aufnahmebereitschaft und des Friedens. Glättet sämtliche herausfordernden Emotionen und erinnert euch an die vorübergehende Natur der Dinge. Eure Einstellung vermag jede Unbequemlichkeit lindern. Wichtig ist, wie ihr an eure Erfahrungen herangeht und sie betrachtet, das ist euch wohlbekannt. Entscheidet euch, eure Erforschung der sich im Spiel befindlichen Potenziale so weit wie möglich mit einer erhöhten, positiven Geistesausrichtung zu ermächtigen.

Zum Schluss und am allerwichtigsten, egal, wie das Leben bisher für euch verlaufen ist, selbst wenn ihr eine Menge wunderbarer Dinge erfahrt, wählt für euch noch mehr gute Dinge. Wählt für euch und zieht gedanklich, mit euren Gefühlen, körperlich und spirituell – alles das zu euch, was ihr zu erfahren wünscht. Erzeugt ein Gespür der Kapazität um eure Fähigkeit zur Imagination und Schöpfung. Übt dies so lange, bis es sich natürlich anfühlt. Übt, nach innen zu gehen und euch dabei wohl zu fühlen. Übt, an das zu denken, was ihr erfahren wollt, was ihr liebt, was ihr schön findet und was ihr erhalten wollt, und fühlt euren Weg des Ausrichtens mit dem allen.
Ihr seid ein mächtiges und erstaunliches Wesen.
Alles, was ihr braucht, steht euch zur Verfügung. Die Welt um euch herum ist mit Liebe und Wissen erfüllt als Antwort darauf, dass ihr da seid. Sorgt dafür, dass diese Erfahrungsebene euch zugänglich ist, und ihr werdet voller Liebe aufleuchten.
Schenkt allem Anerkennung, was ihr geschaffen und mit Liebe empfangen habt. Pflegt eure Gefühle der eigenen Wertschätzung und wisst, wenn ihr euch selbst liebt, werdet ihr in der Lage sein, alles zu lieben, was ist.
Für eure Rückkehr in die Einheit und eure Geburt in das Licht.

ICH BIN Erzengel Michael

Weitergabe gern und unverändert mit folgenden Angaben:
Quelle: Meredith Murphy http://www.expectwonderfulblog.com/
Übersetzung: Karla Engemann www.klang-weg.de/blog

(Ende)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *